Cue Dateien umbenennen

 

 

Wer sich mit dem Esel CD Images runtergeladen hat, wird früher oder später mal das Problem haben, das sich Nero beschwert, er könnte die Datei nicht öffen.

Es gibt 2 Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben.

1. Man schreibt die Cue Datei um oder

2. Man entpackt das Image mit Isobuster.

Da das entpacken mit Isobuster Zeit in Anspruch nimmt, und auch noch die Platte vollmüllt, werde ich hier erklären, wie man Cue dateien umschreibt.

 

 

 

So hier haben wir das Korupus delikti, das seinen Dienst verweigert.

 

Dem werden wir jetzt abhelfen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klickt mit der rechten Maustaste auf die Cue Datei, und dann auf Öffnen mit...

 

Öffnet diese Datei mit dem Editor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So im Editor sieht man nun etwas Blau markiert (das habe ich gemacht wegen der deutlichkeit...) Das ist der Name, der Bin datei, auf die Nero zum Brennen zugreifen möchte!

 

Wie man sieht unterscheiden sich der Name der in der Cue datei steht und der Name der Bin Datei auf der Festplatte. Daher kann Nero diese Datei nicht öffnen.

 

Und das werden wir jetzt korrigieren.

 

 

 

 

 

 

Schreibt einfach in den Blau markierten Bereich den richtigen Namen der Bin Datei rein.

Anmerkung: Ja ich weis ich hab image falsch geschrieben

 

Nach dem Ihr den Namen korreckt zwischen die 2 Gänsefüsschen geschrieben habt, schliesst man den Editor, und klickt bei der Sicherheitsabfrage auf Speichern.

 

 

 

 

 

Jetzt kann man das brennen nochmal versuchen, und siehe da - Sabbel nit dat gait

 

Zurück zu Nero Hauptseite Nero Einstellung Audio cd brennen Daten cd brennen Video CD brennen VideoCD Menü anlegen MVCD brennen Imagedateien brennen Cue umbenennen